Zum Inhalt springen.
Zur Navigation springen.

Kath. Jugendreferat und BDKJ Dekanatsstelle Freudenstadt
» HomeHome

Katholisches Jugendreferat | BDKJ Dekanatsstelle Freudenstadt/Horb

Willkommen auf der Website des Jugendreferats Freudenstadt/Horb!
Auf dieser Website bekommst Du/bekommen Sie vielfältige Informationen und Anregungen zur katholischen Jugendarbeit im Dekanat Freudenstadt.
Viel Spaß beim Surfen!

Euer JuRef-Team

VERANSTALTUNGEN/TERMINE
19.06.2017 - 25.06.2017
Werde WELTfairÄNDERER
Im Juni 2017 wird das katholische Jugendreferat Horb in Kooperation mit der Gesamt- und Realschule Horb das BDKJ-Projekt „Werde WELTfairÄNDERER!“ starten.
Die Aktion „Weltfairänderer“ soll Schülern unterschiedlichsten Alters vom 20.06. bis zum 23.06. Nachhaltigkeit und Fair-Sein auf sozialer, ökologischer, ökonomischer und theologischer Ebene näher bringen. Dieses Projekt zwischen Kirche, Jugendarbeit, Schule und weiteren außerschulischen Partnern bietet ungefähr 1000 Schülerinnen und Schülern ca. 44 Workshops und Angebote im Ganztagsbereich, die sich alle um das Thema „Fair-Sein“ drehen. In vier Workshopzelten, einer „Zeltoase“ und einem „Fair-Café“ werde ehrenamtliche Teamer Seminare anstelle des Schulunterrichtes anbieten. Nachmittags finden anstatt des Schulunterrichtes Angebote von Kooperationspartnern wie zum Beispiel Human Table Soccer statt. Außerdem werden eine Auftaktveranstaltung und eine Abschlussveranstaltung mit großem Luftballonstart stattfinden.
Am Donnerstagabend, den 22.06. sind Schüler, Eltern, Lehrer und Interessierte herzlich in die Hohenberghalle zum großen Projektabschlussabend mit Bühnenprogramm, Ausstellung und Fair-Trade-Dinner eingeladen. Der Kinderchor Bildechingen sowie die gemeinsame Zirkus-AG der Rossberg- und Realschule werden unter Anderem auftreten.
An der Grundschule Talheim wird außerdem das Projekt zweitägig am 19.06 und 20.06. gestartet und soll somit den Start einer Fair-Trade-Schule darstellen. Am 20.06. wird hierzu abends eine Auftakt- bzw. Abschlussveranstaltung mit Referenten stattfinden.
Die Rossbergschule Horb wird zudem mit vier Klassen am Projekt teilnehmen.
Kooperationspartner des Projekts sind der Fair-Trade-Lenkungskreis der Stadt Horb, der Eine-Welt-Laden, die Evangelische und Katholische Kirchengemeinden Horb, die Caritas, das katholische Dekanat Horb-Freudenstadt, das Stadtjugendreferat Horb, der Jugendgemeinderat Horb, die Umwelt-AG des Martin-Gerbert-Gymnasiums Horb, die Ministranten Horb, die BDKJ-Dekanatsleitung Horb-Freudenstadt, die ökumenische Energiegenossenschaft, das Projekt Hope Altheim sowie Weitere.
Gesponsert wird das Projekt von der Kreissparkasse Horb, der Stadt Horb, dem Landkreis Freudenstadt, dem BDKJ der Diözese Rottenburg Stuttgart, dem Event Technik Lachenmaier und einigen Weiteren.

Horb
NEUES
Werde WELTfairÄNDERER
Im Juni 2017 wird das katholische Jugendreferat Horb in Kooperation mit der Gesamt- und Realschule Horb das BDKJ-Projekt „Werde... [mehr »]
Juleica Schulung vom 1.3.-5.3.17
JuLeiCa-Schulung vom 01. bis zum 05.März... [mehr »]
Taize-Fahrt vom 17. April bis 23. April 2017
Taize... [mehr »]